Lenkpause für Körper und Seele

Überall auf den Autobahnen sind die Rastplätze an Wochenenden voll geparkt von LKWs. Die Fahrer sind oft gezwungen, ihre Freizeit auf diesen Parkplätzen weit von ihrem Zuhause und ihrer Familie zu verbringen. Um diesen Menschen, die unter hohen physischen und psychischen Belastungen arbeiten, eine Möglichkeit für Gespräche, Austausch und Begegnung an einem Tisch und bei einem gemeinsamen Essen zu geben, haben wir für das Wochenende

Samstag, 21. April und
Sonntag, 22. April 2018

die erste „Lenkpause für Körper und Seele“ geplant. Sie findet an der Autobahnkapelle Hegau (A 81 StuttgartSingen, Richtung Singen, beim Rasthaus Hegau-West) statt.


Die Lenkpause finanziert sich überwiegend aus Spenden. Sie findet am 21. und 22. April 2018 zum ersten Mal statt und soll in regelmäßigen Abständen weitergeführt werden.

Dazu brauchen wir Ihre Hilfe:

  • Hilfe beim Service, in der Hauswirtschaft, beim Transport, in der Logistik (einmalig oder auch an beiden Tagen)
  • Kleine und große Spenden

So kann auch ich helfen:
Wer mithelfen möchte, wird gebeten sich im Sekretariat der Diözesanstelle Tel. 07731/8755-0, jeweils Mo. – Fr., 8.30 – 12.30 Uhr, Mo. + Do. 14.00 – 17.00 Uhr oder unter folgender E-Mail-Adresse: email hidden; JavaScript is required zu melden.
Anfragen und Information sind unverbindlich.

Spenden erbitten wir auf das Konto:
Verrechnungsstelle Dekanat Hegau
Sparkasse Hegau-Bodensee
IBAN: DE80 6925 0035 0004 4923 02
Verwendungszweck: Lenkpause Projekt-Nr. LP180013


Download Flyer »