Mitgliederversammlung 2016

Autobahnkapelle im Hegau e.V.
Matthias Zimmermann (1. Vorsitzender)
Hauptstr. 2 — 78234 Engen — 07733/9408-14
email hidden; JavaScript is required

Einladung zur Mitgliederversammlung 2016
,,Autobahnkapelle im Hegau e.V.“

Sehr geehrte Mitglieder,

hiermit laden wir Sie herzlich ein zur Mitgliederversammlung des Trägervereins ,,Autobahnkapelle im Hegau e.V“. am

Donnerstag, 12. Mai 2016, 19:00 Uhr
in der EMMAUSKAPELLE, Autobahnraststätte Hegau-West

Weiterlesen …

Wiedereröffnung der Kapelle

Die renovierte Kapelle wird am 4. Adventssonntag mit einem Gottesdienst um 11 Uhr wieder eröffnet.

Danach laden wir Sie herzlich ein zu 3 besondere Gottesdiensten:

  • Adventsliedersingen am 4. Adventssonntag 16.00 Uhr
  • Segensgebet an Neujahr 16.00 Uhr
  • Eucharistiefeier mit den Sternsingern, 10.Januar 11.00 Uhr

Seien Sie herzlich willkommen zu den Gottesdiensten in der Emmauskapelle oder einfach mal zwischendurch, um sich ein wenig Stille zu gönnen und die Kapelle in neuem „Glanz“ zu sehen.

Autobahnkapelle im Hegau vorübergehend geschlossen

baustelle
Impression von der eingerüsteten Emmauskapelle: Foto Manfred E. Fischer

Auf Grund von Instantsetzungsarbeiten im Innern der Autobahnkapelle bleibt diese für die kommenden Wochen geschlossen. Dies teilt der Trägerverein in einer Pressemitteilung mit. Nachdem die Arbeiten an der Außenfassade abgeschlossen sind gehen die Arbeiten nun innen weiter. Erklärtes Ziel von Vorstand, Architekt und den ausführenden Firmen ist es, dass die Kapelle pünktlich zu den Weihnachtsfeiertagen wieder offen sein wird. Am Sonntag, 4. Advent, soll zum ersten Mal wieder der Sonntagsgottesdienst um 11.00 Uhr gefeiert werden können. Über die Weihnachtsfeiertage soll es dann auch zusätzliche Veranstaltungen geben wie ein Weihnachtssingen, eine Neujahrs-Segensfeier oder ein Sternsingergottesdienst.

Konradsblatt: Zehn Jahre ökumenische Autobahnkapelle im Hegau

2015-08-1 Konradsblatt

Eine der beiden Autobahnkirchen im Erzbistum Freiburg beging in diesen Tagen ihr zehnjähriges Bestehen. Am 15. Juli 2005 weihten Landesbischof Ulrich Fischer und Weihbischof Paul Wehrle die ökumenische Autobahnkapelle im Hegau ein. Die Kapelle hat auch zehn Jahre nach ihrer Einweihung nichts von ihrer klösterlichen Strenge am Rande beziehungsweise in unmittelbarer Nähe modernen Lebens verloren.

Weiterlesen …

Konradsblatt: Glauben tanken

2015-08-1 Konradsblatt

Kirche und Mobilität – auf kaum einem Gebiet von Gottesdienst und Pastoral stoßen Christentum und moderne Lebensverhältnisse so unvermittelt aufeinander wie bei den Hauptadern des modernen Massenverkehrs auf den Autobahnen, bei den zahlreichen Autobahnkirchen. In Deutschland gibt es über 40 Autobahnkirchen. Und ihre Anzahl wächst stetig. Aber nicht jede Kirche an einer Autobahn darf sich auch Autobahnkirche nennen.

Weiterlesen …